Online-Game unergiebig?

Rogue

New member
Hai Leute,

nachdem ich in dem anderen Thread zum StudiVZ so zerfleischt wurde (vielen dank dafür :D - das ist immer ein guter ansporn besser zu werden), hab ich mir so einige Gedanken über Online-Game gemacht und auch rumgefragt, was für Erfahrungen Freunde von mir gemacht haben.

Folgendes hat sich ergeben:

Es scheint ja generell so, dass Männer sich beim Online "ansprechen" weitaus häufiger trauen. Also sind oft genug Leute mit fast gar keinen sozialen Kontakten da, die HBs ansprechen und versuchen sie zu Gamen.
Sieht für mich nach einer hürde aus, denn wenn man wirklich "ernsthaft" Online gamed dann ist das doch die größte DLV, die man sich selbst verpassen kann oder?
Was mir sofort in den Sinn kam war, dass eigentlich wenn man einen guten social Circle hat, wie HBs ihn kennen, das Online-Game nicht nötig wäre, weil man draußen ist und so neue Leute kennenlernt, deswegen disqualifiziert man sich im Voraus.
Wie also sorgt man für eine Balance zwischen online Game und "real" Game und kommt nicht wie ein Nerd rüber, der den ganzen Tag nur am Rechner nach Mädels sucht?

Der schlechte Ruf von Onlinekontakten: Viele Mädchen vor allem, die ich gefragt habe (von häßlich zu schön), meinten sie würden Treffen mit "Onlinefreunden" meiden, weil "man nie wissen kann wer da am anderen Ende sitzt".
Wie kann man dieses Problem umgehen?

Das letzte aber massivste Problem: Wenn es denn tatsächlich zum Treffen kommt, entsteht oftmals eine Stimmung des absolut neuen Kennenlernens. Man weiß zwar vielleicht einiges übereinander aber im Endeffekt weiß man doch gar nichts.
Ist dadurch nicht das Onlinegame eigentlich absolut unergiebig und wäre es nicht sinnvoller die gleiche Zeit draußen zu verbringen und richtig zu sargen, weil man da gleich die Ergebnisse sieht?

Ich glaube man muss auch unterscheiden zwischen "Cold Approaches" im Online-Game und Approaches, die man im echten Leben gemacht hat, bei denen man das Online-Game nur als zwischenzeitlichen Distanzüberbrücker (sowas wie SMS) nutzt.
In dem Thread hier beziehe ich mich vor allem auf ersteres.

Ich freue mich auf Ratschläge und Kritik :)
 

Badl

New member
=)

=)

Servus!

Ich muss zugeben das ich schon VIELE girls online angeredet habe. Raus gekommen ist folgendes:

1.
Girls die Online attracted von einem sind sin meist zu 95% LSE LD, warum LD? Weil sie
sehr oft versaut labern aber zum Schluss sich NICHTS traun wenn man drauf einsteigt.

2.
Mädels legen oft wert auf den social circle, d.h. je mehr Freunde du in deiner friendlist hast umso größer ist er online =)

3.
Um nicht als ober pc nerd dazu stehn laberst du irgendwelche true stories wie zb: Boah heute treff ich mich wieder mit meinen ganzen Friends das wird wiedermal geil!, wahrscheinlich kommt das eine süße girl auch wieder was so auf mich steht.)

4.
Was weiteres Wichtig ist, hebt euch von der Menge ab! Die meisten Jungs schreiben: "du hast aber ein süßes bild in deiner Gallery". oder "WOW, das es sowas geiles wie dich gibt ist hammer!"
Online würd ich stark neghits auf Fotos ihrer Gallery beziehen. Je beschissener ihr sie anlabert umso mehr interesse wird sie an euch zeigen!
Weil ihr ANDERS als der rest von den Typen seit die sie ganze zeit voll spamen wie süß sie ist.

-------------------------------------------------------------------------------

zu deiner Frage ob Approuches besser sind draussen kann ich nur sagen: ja
Aber wenn wir mal ehrlich sind ich find es 100 mal feiner zu hause zu sitzen als in der
Stadt rum zu laufen. Manche mögen jetzt labern "comfort zone" usw. aber mir ist es
scheiss egal =)

mfg Badl.vc
 

harry_hardc

New member
Bevor ich angefangen habe mich mit PU zu beschäftigen habe ich auch in diversen Social Networks versucht Frauen anzusprechen und zu Daten.
Da ich zu der Zeit noch der ultimative Mr NiceGuy war war die Quote natürlich erbärmlich.

Hier ein paar Erfahrungen:
1. Direct "hookt" ganz und garnicht. Alles was mit Hi! Du bist nett und ich muss dich kennenlernen anfängt wird nicht beantwortet. Ich denke dafür haben die HBs da einfach zu viele Nachrichten in ihrem Eingang.

2. Fragen nach Informationen über gemeinsame Hobbies etc. (Hi! Hab gesehen du schwimmst gerne... wo kann man denn hier in der Gegend gut planschen gehen :)? ) Laufen da schon besser - nur von da zum #C oder zum Date zu kommen ist eben auch sehr schwer.

3. Irgendwelche Bemerkungen zu auffälligen Gruppen oder Zitaten im Profil des Targets funktionieren auch gut und haben den Vorteil das das HB i.d.R. auf ähnlichem Level antwortet. Aber auch hier fällt das close schwer.

Fazit:
Seit ich mich mit Pickup beschäftige lasse ich die Finger von Onlinegame.
Wenn sich aber jemand genauer damit beschäftigt hat würde ich mich über eine PM freuen ( Um auch in der virtuellen Kommunikation (nicht nur bzgl PU) meine Skills zu verbessern.

kind regards
Harry
 
C

codename V

Guest
Hallo :)

Sieht für mich nach einer hürde aus, denn wenn man wirklich "ernsthaft" Online gamed dann ist das doch die größte DLV, die man sich selbst verpassen kann oder?
Jain. Das stimmt wohl in der Hinsicht, dass man statt im RealLife vorm PC hockt und nicht sargen geht bzw. so Frauen kennenlernt.
Doch viele Leute die ich kenne sind auf der Schülervz Seite angemeldet. Hängt davon ab was du draus machst. Ich bin auch dort angemeldet und schaue mir dort HB´s an die hier bei mir wohnen. Schreibe ab und zu ne Nachricht wenn ich Lust habe und setze Fotos rein die ich toll finde.
Es gibt aber auch die Leute die dort ihr Glück versuchen und Frauen anschreiben und ihr tonnenweise Komplimente machen.
Was für einer bist du? Ein Hündchen dass Frauen anschreiben können damit sie DICH als emotionales Tambon benutzen können, oder bist du ne männliche 10 die mal spontan vorm PC sitzt (wenn er mal Zeit hat) und mal schaut was es neues gibt?

Was mir sofort in den Sinn kam war, dass eigentlich wenn man einen guten social Circle hat, wie HBs ihn kennen, das Online-Game nicht nötig wäre, weil man draußen ist und so neue Leute kennenlernt, deswegen disqualifiziert man sich im Voraus.
Genau!

Wie also sorgt man für eine Balance zwischen online Game und "real" Game und kommt nicht wie ein Nerd rüber, der den ganzen Tag nur am Rechner nach Mädels sucht?
Das hab ich mich sehr oft gefragt und ne passende Antwort gefunden: Geht nicht.
Ich meine, du kannst ja ne tolle C&F Antwort versenden, ist das HB aber in nem emotionalen abgefuckten Zustand und deine Mail dann liest, ist die Mail garnichts wert! Beim gamen kommt es doch drauf an der Frau vorallem gute Gefühle zu vermitteln. Das macht man mit C&F, P&P... usw.
Übers Internet ist das sehr schwer. Wie du bestimmt gehört hast, kommt es drauf an WIE du etwas sagst, nicht WAS du sagst.
Beim versenden deiner Nachricht gibst du irgendwie das Zeptar aus der Hand:
1. Du kannst es nicht steuern WIE es rüberkommt!
2.Es hängt von IHR ab wie sie die Nachricht aufnimmt.

Wie du siehst brichst du damit gegen ne Regel! ;)
Auch wenn es noch so lockend ist... vergiss Online Game. Mach dir ein tolles Profil, stell Bilder rein, schreibe bloß aus reinem Vergnügen dort...macher aber kein strategisch durchdachtest Online Game! :eek:
Hilfe klingt ja schrecklich...

Der schlechte Ruf von Onlinekontakten: Viele Mädchen vor allem, die ich gefragt habe (von häßlich zu schön), meinten sie würden Treffen mit "Onlinefreunden" meiden, weil "man nie wissen kann wer da am anderen Ende sitzt".
Wie kann man dieses Problem umgehen?
Klingt doch logisch oder? Natürlich haben Mädels dort Angst jemand völlig Fremden zu treffen. Es liegt nun an dir diese Angst wegzuräumen indem du ihr gutes vermittelst! ;)

Das letzte aber massivste Problem: Wenn es denn tatsächlich zum Treffen kommt, entsteht oftmals eine Stimmung des absolut neuen Kennenlernens. Man weiß zwar vielleicht einiges übereinander aber im Endeffekt weiß man doch gar nichts.
Geil oder etwa nicht? Neue Leute kennenlernen! ;)

Ist dadurch nicht das Onlinegame eigentlich absolut unergiebig und wäre es nicht sinnvoller die gleiche Zeit draußen zu verbringen und richtig zu sargen, weil man da gleich die Ergebnisse sieht?
Wie du siehst, merkst du es schon selber. Online Game ist nichts weiteres als ein Zeitvertreib, den man zeitlich gesehen höchstens mit dem Staubsaugen des eigenen Zimmers vergleichen sollte!


Ich glaube man muss auch unterscheiden zwischen "Cold Approaches" im Online-Game und Approaches, die man im echten Leben gemacht hat, bei denen man das Online-Game nur als zwischenzeitlichen Distanzüberbrücker (sowas wie SMS) nutzt.
In dem Thread hier beziehe ich mich vor allem auf ersteres.
Wie gesagt.. Online Game ist unnötig.

Hoffe das hilft dir. Falls du jetzt doch noch was über Online Game erfahren möchtest, habe ich hier noch nen Link für dich, wo ich damals schon was drüber gepostet habe!

http://www.academyofsocialarts.com/deindatedoktor/anfaengerbereich/12525-opener-fuer-sinlgeseiten-studivz-etc.html#post78436

Liebe Grüße :)
 

Rogue

New member
Geil oder etwa nicht? Neue Leute kennenlernen! ;)
XD da geh' ich lieber raus und Sarge in persona, da spar ich mir die "Vorbereitung" online.

Alles klar. Dann beantworte ich jetz alle Online-Game Fragen mit "Online-Game ist unsinn geh raus Sargen" :D

Jedenfalls wollte ich nochmal allen für die Super Antworten Danken. Jetz werd ich nicht mehr so verkehrte Antworten gebn wie im anderen Thread xD. Und ich denke das Online-Game spar ich mir denn einfach mal. :)

Viele Grüße
Rogue
 

Badl

New member
re

re

LuisDeluxe: "ich find es 100 mal feiner zu hause zu sitzen" Lol?! Ich glaub du hast den Schuss nicht gehört, dann hör doch ganz mit PU auf -.-


@ LiusDeluxe: Ich hab gesagt das ich es 100 mal feiner finde zu hause zu sitzen aber ich glaub ned das ich geschrieben habe das ich 100mal lieber zu haus approach oder?
Ich mag Pick up gerne und nur weil ich gerne zu Hause bin heisst das doch ned das ich draussen keine girls anspreche :D
 

johnny bravo

New member
verdammt multiphil du ARSCH - und ich dachte ich hätte den "hallo" --> *zu bett geh* rekord (ca. 11 minuten) :mad:

jedenfalls: onlinegame... bin profi - muss ich mal so sagen weil ich das vor meiner aktiven PU zeit sehr intensiv betrieben habe.

zum ersten:
"wow bist du hübsch"
"hey, wir sind uns ja wirklich ähnlich - mein ich ernst!"
"darf ich dich fragen ob..."

BULLSHIT!!!

die tussies holen sich dort selbstbestätigung und ficks - ab und zu sind sogar echte kaliber dabei, die sogar beziehungsfähig sind und WIRKLICH aus jux und tollerei mal ins web gehen um zu sehen, was dort sache ist (neugierde!).

diese mädels sind rar und das aus gutem grund: die typen sind VOLLIDIOTEN weil sie die HBs in 10 (!) minuten für IMMER vergraulen. diese geschleime, diese SCHEISSE die hier abgelassen wird such ihresgleichen!!!!

seid NORMAL, seid WITZIG, seid KREATIV. nehmt nicht auf ihre fotos bezug, nehmt nicht auf irgendwelche hobbies bezug... "laufen, radfahren, schwimmen" sind wir im kindertittengarten??

der zufallsgenerator hat folgenden alptraumlink gewählt: LINK
die kleine is ein HB6-7 würd ich sagen... NETT

die einträge sind ZUM KOTZEN!!!!

also: ich hab immer meinen style durchgezogen, ich kam sehr gut an.
"schick mir NOCH ein foto von dir" kam oft - "nö, keinen bock" war mein reply.
man holt sich nach dem ERSTEN reply von ihrer seite zumindest ihren skype nick.
sie hat kein skype? "installier's dir - geht total schnell, MSN ist für kids".

man spricht mit ihr... bla bla bla - hey, die is ja sogar witzig!
"lass uns treffen"
"hm hmm ich weiß nicht - ich kenn dich ja kaum"
"du hast recht... manN sollte vorsichtig sein. meine frau mama hat mich immer davor gewarnt mich mit fremden mädchen zu treffen "giftmörderinnen" meinte sie und..."

man zieht dieses gefasel von wegen "ich kenn dich ja nicht - ich könnte also vergewaltigt/entführt werden" ins lächerliche (sofern man kein mörder/vergewaltiger etc. ist. in diesem fall sollte man wohl professionelle hilfe suchen...).

mein rekord vor drei jahren: sie, 19, aus linz. ich, 28, aus wien (ca. 150 km). nach einem skypegespräch von ca. 30 min. war sie spitz wie nachbars susi - setzte sich ins auto, läutete an, wir hatten GEILEN sex, sie packte sich in der früh zusammen und fuhr nach hause.

zwei wochen später war ich in linz...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

codename V

Guest
Sehr Geil rr !!
Genau so muss man "Online Game" betreiben. Ich handhabe es ähnlich, jedoch kam ich bis jetzt noch nicht auf einen Lay über Schülervz.. :rolleyes:
Leute bitte! Schaut euch mal nur dieses Gästebuch an! Das haben MÄNNER geschrieben!!

rough_rider kannst du noch beschreiben wie genau du das machst?

also: ich hab immer meinen style durchgezogen, ich kam sehr gut an.
"schick mir NOCH ein foto von dir" kam oft - "nö, keinen bock" war mein reply.
Wie genau kommt es dazu dass sie dich nach einem Foto fragt?
Ein paar weitere Richtlinien wären super!
 

johnny bravo

New member
*grml* damit zieh ich mir zwar spott und hohn zu aber von mir aus...

lays hatte ich in zwei jahren online-game ca. 20, davon sicher 80 % am ersten abend - wenn man noch andere lays vom fortgehen dazu nimmt ist das im grunde ein ganz guter schnitt und es waren ja nicht nur ONS.

es ist OBLIGATORISCH, dass man die mädels zu sich einlädt!
sie MUSS in deine wohnung kommen (wenn du keine wohnung hast: nimm dir eine :D ).
wie man sie dazu bringt sofort in die wohnung zu kommen ist sehr einfach:
"ich koche für uns".
und kochen kann JEDER!
wok kaufen, gemüse kaufen, hühnerbrust kaufen, messer kaufen, herd anmachen --> kochen!

fotos: ich hab nicht mal viele aber doch aussagekräftige fotos von mir in so nem profil. keine langweiligen partypics wie man sie auf jeder x-beliebigen website findet, sondern irgendwelche lässigen aufnahmen aus dem leben halt.

und KLARERWEISE fragen sie nach immer mehr und besseren fotos.
aber: mach ich das?
nein, ich mach es nicht. ich verweise auf ihre oberflächliche art. ich frage "verstehen wir uns nicht gut?" und wenn sie sagt "doch aber..." dann sag ich: ich glaub du bist nicht die richtige für mich.
dann verlangen sie keine fotos mehr und treffen sich trotzdem - spiel bleibt spiel.

ich schau mir ihr alter, größe, gewicht an (mädels die "normal" bei der statur angeben und KEIN gewicht dazuschreiben sind FETT!) und kann aufgrund ihres profilfotos eh schon ne menge erraten. nach fotos fragen ist needy, peinlich UND man outet sich, dass man sie als reines objekt betrachtet - das ist dem geplanten lay NICHT zuträglich!

aber so dinge wie "und - wie war dein letzter urlaub so?" und dann weiterführend "ja wow, thailand... wie lässig - gibts fotos?" gehen gut durch und mal ehrlich: warum dauernd interesse heucheln - warum nicht ernsthaftes interesse HABEN?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

*Maverick*

Guest
directlaytechnik. Sie zu sich einladen zum abholen. Wenn sie kommt so tun als würde man mit einer Freundin telefonieren. Wenn sie an der Haustür steht reinwinken.......dabei weiter am Telefon quatschen, sie direkt ins schlafzimmer führen und aufs Bett setzen lassen. Dann lautstark im Gespräch: "heee du ist gerade ein bißchen unpassend. Ich habe gerade eine kleine hier.....hmmm ja ist echt süss und ich mag sie sehr....(hier wieder ins Zimmer zurück schreiten, neben sie setzen)...dann was ob sie gut küssen kann....

PUA zu ihr: "Kannst du gut küssen?" (Dreiecksblick)

Eskalation und sie noch layen während die Freundin am Telefon ist.

Beste Grüße

Mav
 

DrRadon

New member
Ich finds nicht unergiebig, das Risiko das man ein Psychisches wrack angelt das klammert, weil es sonst nie Kontakt zu Männern hat, ist allerdings größer als vor der Tür.

Da bekommt man dann Sachen zu hören wie "ich weis ja nicht wie oft du mit Frauen spazieren gehst, aber für mich bedeutet so was viel" (ernsthaft, nur einmal spazieren gegangen - ohne "große" Eskalation - und auf einmal plant sie die Hochzeit und du bekommst in einer Stunde drei SMS eine Mail und zwei Anrufe!!!)

Es gibt aber auch Positive Beispiele, es gibt Menschen die du sonst kaum treffen wirst da sie einen anderen Lebenswandel haben als du... die 25 Jährige hart Arbeitende Frau ist am Abend z.B. mitunter weniger unterwegs als die 25 Jährige Studentin, sehnt sich aber trotzdem nach einer Geilen Sau.
 

vanessa

New member
Sex via Intenet

Sex via Intenet

...ein leichtes Spiel! :cool:

Eure oben angebrachten Beispiele stimmen.

Beim Real-Game zählt der 1. Blick, das Treffen - dieser kann schön und spannungsgeladen sein. Aber im Verlauf des Gesprächs, der 2.Blick, kann es total abturnend werden.
Beim Online-Game zählt erst der 2. Blick, das Gespräch/Chats, die total anturnend sein können und dann folgt erst der 1. Blick, das Treffen, was die Spannung sofort nehmen kann oder weiter ausbaut.

So oder so sind beide Games am Ende offen

Ich stehe im Blickwinkel des weiblichen Teils. Aber im Prinzip ist es doch so einfach, Sex per Online-Game zu kriegen.
Spielst du als Frau mit und hast ihn, den Lustfaktor, dann kann es zwischen 10 min und 2 h Stunden dauern, dass Du mit dem anderen im Bett landest.

Schöner Erfolg?

Und, was ist mit Sicherheit und dieser immer wieder notwendige Schutz bei beiden Game-Arten...wie Kondome.
Das turnt mit der Zeit voll ab! :mad:

Sex sollte Genuss sein, auf Dauer!

Jeder sollte da wohl seine Erfahrungen machen, ob per Online oder Real...
Am Ende wird Dir doch irgendwann klar, dass guter Sex nur auf Dauer Spass macht, wenn Du nen Lover hast, der auch immer wieder Spass daran findet und man sich immer wieder neu miteinander ausprobiert.

Phantasien hat jeder, darüber mit jemanden reden und es auch tun ist für viele schwer. :eek:


Sex is living if you live sex

PS: Sex ist nicht Alles im Leben, aber mit dem richtigen Partner, auf gleicher intellektueller Ebene macht es doppelt Spass!
Frei nach dem Motto: "Dumm fi...gut, intelligent fi...besser!" :)
 
Zuletzt bearbeitet:

101

New member
Online-game kann nie mehr als ein billiger Abklatsch des echten Lebens sein. Punkt. Aus.
Das ist so, wie wenn kleine Kinder auf der Kirmes in nen Auto-Scooter steigen und Brrooooom, wrrroooooooom Laute von sich geben, weil sie denken das sie jetzt "wirklich" Auto fahren.

Das was ich so höre, bestätigt mich immer in meiner Auffassung. Größtenteils - Ausnahmen bestätigen die Regel - handelt es sich bei den Frauen um Dritte-Wahl-Ware, die weder optisch noch charakterlich den zivilisatorischen Mindestanforderungen genügt. ( Bei den Männern dürfte dies nicht viel anders sein)
 
Zuletzt bearbeitet:

caster

New member
Hi

Ich mache jetzt seit ca. nem Jahr OG und kann mal meine Erfahrungen schildern. Aber wohlgemerkt, bis vor 2 Wochen kannte ich PU noch nicht.:D
In diesem einen Jahr hatte ich mit 2 Frauen ne Beziehung. Mit der einen 5 Monate und mit der anderen 1,5 Monate.
Ok, is nich viel aber immerhin...;)

Ich habe es immer mit der längeren Methode geschafft. Hab maßig Vertrauen aufgebaut und das 1. Treffen war erst nach ca. 5 Wochen.
Das hatte den riesen Vorteil das man sich schon so gut kannte als wäre man jahrelang zusammen.
Beide kamen auch beim 1. Treffen sofort zu mir. Eine verbrachte sogar das ganze 1. Wochenende bei mir mit allem was man so anstellt..;)
Bei der anderen Dame war das nicht anders. Erst schön was unternommen, sie nach Hause gebracht und dann ging die Post ab...

Kurzes Fazit: Man kann sehr gut Vertrauen aufbauen aber es kostet Zeit.

Da ich damals von PU nichts wußte, hab ich sicher auch AFC mäßig die Mädels angeschrieben. Ich habe leider nicht mehr meine Einstiegsnachrichten sonst hätte ich mal welche gepostet.
Aber auch damals habe ich schon nichts von ihrem Aussehen geschrieben. Muß ich ja schon instinktiv richtig gehandelt haben.:D
Vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück weil beide Mädels sofort mit mir auf einer Wellenlänge lagen und ähnliche Probleme wie ich hatten. Da fühlt man sich verstanden und gibt dann auch so das ein oder Andere Geheimnis preis.
Jedenfalls hab ich nach ca. 1 Woche immer auf MSN umgeschwenkt. Nach ner weiteren Woche war dann Telefon angesagt.
Die 1. gab mir ihre Nummer und die 2. sagte mir später, sie hat jeden Tag gebetet, dass ich ihr endlich meine Nummer schicke..:)
Dann so ca. 2-3 Wochen telefoniert, jeden Abend mindestens 1 Stunde.
Sie sagten mir beide, sie haben schon sehnsüchtig den Abend herbei gesehnt.
Aber ok, ging mir ja auch so.;)

Auf jeden Fall bekommen die Mädels maßig Mails. Sie sagten mir beide, das es richtige Arbeit ist, da erstmal auszusortieren. Und meistens bleiben von 20 Mails pro Tag vielleicht eine Mail die interessant ist, wenn überhaupt.
Ich hab es selbst getestet mit nem Fake, meine gute Freundin war aber einverstanden. Es ist unglaublich was die Männer für einen Müll schreiben.
Ich war nicht mal ne Minute drin und es kamen schon die 1. Nachrichten.
Wenn ich mir jetzt mal vorstelle, ich wäre den ganzen Tag vor der Kiste gesessen und on gewesen, das Postfach wäre wohl voll gewesen.

Darum find ich es einfach toll das ich jetzt etwas PU gelesen habe und mache erste kleine Erfolge damit. Quatsche schon mit Leuten im Supermarkt oder einfach nur im Café bzw. auf der Straße. Egal ob Frauen oder Männer, dass ist mir erstmal nicht wichtig.

Gestern hab ich mal den Opener von @vanessa im OG getestet. Also der mit den ganzen negativen Eigenschaften..:D
Klappt super....:eek:
Beim schreiben bin ich jetzt auch etwas frecher zu den Damen aber nie beleidigend. Das wirkt echt wunder.
Ich habe jetzt 5 Mädels die ich interessant finde und mit denen ich schreibe. Und jetzt hab ich mir vorgenommen nicht wieder 5 Wochen zu warten bis zum Treffen. Na mal sehen obs klappt.

Man sieht auch recht schnell, wer dort dauernd on ist und lange Weile hat. Ich denke die haben Probleme und keine Sozialen Kontakte in die Außenwelt. Das wäre zwar mal eine Herausforderung ob man so jemanden mal zu Gesicht bekommt aber ich laß es lieber sein.

Ich hätte mal ne Frage an euch. Und zwar, in meinem Alter haben die Frauen fast alle Kinder. Ich bin 37 und für mich kommen nur Frauen zwischen 30 und 40 in Frage. Mit was jüngerem kann ich nichts mit anfangen.
Gibts da Unterschiede zu Kinderlosen Frauen? Reagieren die auf bestimmt "Reize" was Kinder bezogen ist?
Ich bin mir da noch nicht so ganz sicher. Ich denke mal die müssen ja nicht nur an sich denken bei der Auswahl oder ist denen das egal?
Ich habe ja auch Kinder und habe zumindest gemerkt das man sich gut über das Thema dann unterhalten kann. Das sehe ich mal als Vorteil.
Wie seht ihr das?

Jedenfalls bin ich auch der Meinung, dass PU im OG nichts bringt wenn man es nicht auch draußen im field macht. Ich machs ja erst seit einer Woche aber ich bin echt erstaunt und es hat mich jetzt schon überzeugt.:)

Gruß caster
 

Apfel

New member
Der schlechte Ruf von Onlinekontakten: Viele Mädchen vor allem, die ich gefragt habe (von häßlich zu schön), meinten sie würden Treffen mit "Onlinefreunden" meiden, weil "man nie wissen kann wer da am anderen Ende sitzt".
Deshalb solltest Du so schnell wie möglich vorschlagen, zu telefonieren. Wenn sie sich weigert, mit Dir zu telefonieren, NEXT.
 

Apfel

New member
der zufallsgenerator hat folgenden alptraumlink gewählt: LINK
die kleine is ein HB6-7 würd ich sagen... NETT

die einträge sind ZUM KOTZEN!!!!
Das Profil zu dem Link ist zwar weg, aber ich hab mir ein paar andere Gästebucheinträge von HBs angesehen. Auf anderen Datingseiten sieht man ja nicht, was die Typen per E-Mail so an die Frauen schreiben. Das ist ja zum Teil echt peinlich. Mir wird gerade klar, dass ich ein echt guter PUA bin, im Vergleich zu denen.... ;)
 
Oben